Trainieren sie ihr labrador bleiben sitzen oder liegen, bis sie freigegeben

Training Aufenthalt neben einem choc lab geschrieben liegt auf dem Gras von der Sonne hervorgehoben

©

Sie sitzen an einem Hundepark mit Ihrem besten Freund im Chat während Sie Ihren Welpen glücklich zu Füßen spielt. Wie Sie alle zusammen, um Probleme der Welt lösen, beachten Sie, eine Gruppe von Menschen nähern. Eine Person fragt, ob sie Ihren Hund ein Leckerli geben kann.

Wie erklären Sie sich, packt Ihre neuen Bekannten eine Freude und sagt: „Setz dich.“ Der Hund hinten plumpst in perfekter Übereinstimmung unten. Der Fremde lobt den Hund und gibt ihnen eine Leckerei.

Sie dann wieder in ihre Gruppengespräch zurück, so dass Sie Ihren Hund sitzen und erwartungsvoll nach seinem neuen Freund starrt, während die Reste der Keks von seinen Lippen zu lecken.

Wie Sie Ihren Hund ins Gesicht sehen, sehen Sie einen Hauch von Verwirrung. Es ist fast wie er sagt, „ö.K. So, jetzt, was ich tun soll?“

Schließlich wird Ihr Welpe des Wartens müde und höflich entschuldigt sich schnüffeln eine interessante Hydranten zu gehen. OK. Ich weiß, dass Hunde wirklich nicht über Anstand kümmern. Aber sie kümmern sich um eine klare Kommunikation.

Wäre es nicht schön, wenn wir ein Wort haben, das diesem armen Hund gesagt: „ö.K. Sie wieder aufnehmen können nun ein Hund zu sein. Wir sind im Moment mit den menschlichen Interaktionen gemacht.“ Schließlich würde beseitigen diese jede peinliche Erwartung auf Seiten des Hundes.

Aus menschlicher Sicht, es ist wie ein Wiedersehen Händedruck am Ende einer Sitzung. Sie wissen, Sie können Ihre eigene Sache zu tun, gehen Sie zurück und müssen dort nicht ungeschickt nach der Wechselwirkung halten stehen auf etwas zu warten mehr passieren.

Warum geben Sie nicht Ihren Hund die gleiche Höflichkeit?

Inhalt Schnelle Navigation

  • 6 Proofing Ihr Pup
  • 6.1 Dauer
  • 6.2 Ablenkungen
  • 6.3 Entfernung
  • 6.4 Putting It All Together
  • 7 Training Aufenthalt - Tipps für den Erfolg
  • 8 Schlussfolgerung
  • 8.1 Sarah Hansen
  • Warum ein Veröffentlichungs Wort Statt des Aufenthalts Befehl?

    Es ist eigentlich eine gute Ausbildung Lösung diesen Menschen und Hund unangemessene Verhalten zu lindern: Ausbildung Release Wort.

    Wenn Sie Ihren Hund sagen zu sitzen, haben Sie sie einen Befehl mit einer definierten Anfangs- und Endpunkt angegeben. Wenn man darüber nachdenkt, wollen Sie sich nie wirklich um einen Hund zu lehren, zu sitzen oder unten, und dann aufstehen, wann immer sie wollen. Das sollte nie eine Option in ihren Köpfen sein.

    Sie sind der Anführer. Sie entscheiden, wann die Übung vorbei ist.

    Die verwirrende Komponente Ihren Welpen einen separaten Aufenthalts Befehl des Unterrichtens ist zu implizieren, „ö.K. Ich weiß, Sie zu sitzen gewohnt sind, bis Sie das Gefühl haben, die mit der Ausübung getan, aber ich es diesmal wirklich bedeuten! Beweg dich nicht!“

    Es ist das Hinzufügen eine zusätzliche Schicht von Komplexität, die nicht wirklich notwendig ist.

    Wenn Sie Ihren Hund einen Befehl geben zu sitzen oder nach unten, doch sagen Sie ihnen eine Position zu halten, bis Sie sagen, dass sie fertig sind. Der Aufenthalt sollte als Teil des vorherigen Befehls impliziert wird, nicht zusätzlich zu ihm.

    Wenn Sie ein Release Wort verwenden, setzen Sie eine Startzeit und die Endzeit auf dem gesamten Befehl. Es vereinfacht die tatsächlich Dinge für den Hund.

    Ihr Welpe weiß, dass jederzeit ein Sit oder unten erforderlich ist, müssen sie warten, bis Sie ihnen sagen, was als nächstes zu tun ist. Sie sind nicht zu versuchen, nach links zu erinnern, wenn Sie sagt: „Bleib!“ dieses Mal oder wenn sie sich nur lösen. Sehen Sie, wie viel einfacher, dass die Dinge für den Hund macht?

    Warum ist es wichtig, Teach Stay immer Implizite?

    Die einfache Antwort ist dieser Befehl Sie Kontrolle. Stellen Sie sich vor, wenn Sie Ihren Welpen nach unten sagen könnte, und sie würden schnell gehorchen und nicht ohne Ihre Zustimmung zu bekommen.

    Dies könnte nützlich sein, wenn Ihr Hund über Ihre Haustür in den Verkehr laufen, rüstet sich auf Oma zu springen oder trotten zu diesem Schokoladenkuchen Ihr Freund auf dem Boden verlassen entschieden.

    Lernen Sie Ihren Hund in einem sitzen oder unten Position zu bleiben, bis ihnen sagen kann, sie gibt Ihnen die Möglichkeit bewegen, um sie sicher. Jeder sollte ihre Jungen trainieren Sie diesen Befehl zu meistern. Es könnte ein Hundeleben retten!

    Die Wahl eines Veröffentlichungs Wort

    Ihre Freilassung Wort ist wie der Punkt am Ende des Satzes. Er informiert Sie Ihren Welpen, die ihre unmittelbare Aufgabe zu Ende ist und sie können eine Verschnaufpause.

    Sie können jedes Wort auswählen, die für Sie Sinn für ein Release Wort macht. Sie müssen nur es jederzeit Sie die Freigabe Ihres Hundes konsequent nutzen.

    Sie können auch Ihr Release Wort mit anderen Befehlen verweben. Zum Beispiel in unserem Haushalt verwenden wir ein Release Wort, wenn unsere Hunde durch Türen gehen, warten oder aus dem Auto springen. Wir verwenden es sogar mit der Ferse Befehle oder jede Trainingssitzung zu beenden.

    Unsere Hunde verstehen ihre Freilassung Wort bedeutet, sie sind frei, ihre eigenen Impulsen zu folgen. Es ist in ihrem Gehirn eingeprägt nicht zu bewegen, durch oder aus den Dingen zu springen, bis wir ihnen sagen. Sie machen immer Blickkontakt Erlaubnis zu fragen. Es fügt eine zusätzliche Schicht Sicherheit für unsere Hunde.

    Einige Beispiele für Universal-Release Worte sind „ö.K.“ "Frei!" oder Ja!" Allerdings können Sie immer Ihre eigene erstellen, solange die Bedeutung konsistent bleibt.

    Verwenden des Veröffentlichungs Wort

    Hunde, wie Menschen, verstehen Wende und Ton genauso viel wie das eigentliche Wort. Daher sollten Sie auch den Ton Ihrer Freigabe Wort übereinstimmen. Sie wollen dieses Wort jedes Mal, wenn Sie es verwenden, optimistisch und identisch zu klingen.

    Ich mag des Freigabe Wort als Ein-Aus-Schalter denken, oder ein „unbefangen“ in militärischen Jargon. Wenn die Ausbildung Ihres Hundes ist, möchten Sie ihre volle Aufmerksamkeit.

    Wenn man sich ihre Freilassung Wort geben, geben Sie ihnen die Erlaubnis zu takten der Konzentration aus sie auf Befehl konzentriert bleiben verwendet haben.

    Konsistenz ist der Schlüssel! Jedes Mal, wenn Sie Ihren Hund einen sitzen oder unten Befehl geben, müssen Sie sie auch ihre Freilassung Wort geben Sie die Übung zu beenden.

    Sie können nicht vergessen, es zu benutzen. Wenn Sie das Wort nur zeitweise nutzen, haben Sie eine härtere Zeit bekommen Sie Ihren Hund auf Sie zu warten.

    Wie Sie Ihren Hund beibringen zu bleiben, bis freigegeben

    Wie trainiert Aufenthalt neben einem schwarzen Labor geschrieben vor einer hellgelben Wand Verlegung

    © / Bigandt

    Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Hund versteht die Grund sit und unten Befehle. Sobald sie diese Ausbildung gemeistert haben, wählen Sie den Befehl sie mit am bequemsten, um loszulegen.

    Wie bei jeder Lehrübung, stellen Sie sicher, dass Ihr Hund ausgeübt und hungrig genug für Leckereien zu arbeiten, bevor begonnen wird.

    Hier ist, wie Sie Ihren Hund zu lehren, ihre Freilassung Wort zu verstehen.

    1. Geben Sie Ihrem Hund die sitzen oder unten Befehl.
    2. Sobald sie erfüllen, warten Sie ein paar Sekunden, dann bücken sie zu ermutigen, Sie aufstehen und kommen.
    3. Die zweit Sie sehen ihre Muskeln für ihre Rück anziehen, dass Boden zu verlassen, sagt die Freigabe Wort.
    4. Als sie aufstehen, Lob und ihnen eine Belohnung geben.
    5. Sie werden dann beginnen, ihre Freilassung Wort zu assoziieren mit dem Aufstehen, wie Sie mit dem Training weiter.
    6. Starten Sie das Wort mehr mit und die Körpersprache weniger, bis sie aufstehen, wenn sie ihr Wort ohne zusätzliche Gestik hören.

    Fehlerbehebung bei einem gemeinsamen Freigabebefehl Problem

    Wenn Ihr Hund springt auf, bevor Sie ihre Freilassung Wort markieren, fragen Sie einfach nach dem sitzen oder bleiben wieder ohne Behandlung. Sobald sie entsprechen, eine noch kürzere Zeit warten, bevor sie freigegeben wird.

    VIDEO: Grundstein für die Hunde Erziehung und das Hundetraining richig belohnen Hunde Video

    Ich möchte betonen, sollte es Ihre Idee, für sie bis zu bekommen, nicht ihre. Nur Leckereien geben, wenn sie auf Ihren Befehl zu antworten.

    Wenn sie ihren Aufenthalt brechen, sie sagen Sie, dass Sie zu schnell sind voran. Sie müssen eine kürzere Zeit zurück zu gehen, um den Befehl zu halten.

    Proofing Ihr Pup

    Sobald Ihr Hund versteht, was Ihre Freilassung Wort bedeutet, können Sie beginnen, Proofing sie durch Zugabe von Dauer, Ablenkungen und Distanz.

    Ein Aufenthalt schwieriger für Ihren Hund bekommt, je länger man sie fragt, die Position (Dauer), die mehr Spaß oder interessant ist die Aktivitäten zu halten, die um sie herum los (Ablenkung) und je weiter sind Sie weg von ihnen (Entfernung).

    Damit Ihr Welpe wirklich diesen Befehl zu meistern, müssen Sie langsam die Schwierigkeit ihrer Herausforderungen erhöhen.

    Dauer

    Dauer einfach bedeutet Verlängerung der Zeit, die Sie Ihren Hund erwarten den Befehl auszuführen.

    Sobald Ihr Welpe die vorherige Ausbildung zu verstehen, was Ihre Freilassung Wort bedeutet gemeistert hat, können Sie auf dieser Grundlage hinzu.

    1. Geben Sie Ihrem Hund die sitzen oder unten Befehl.
    2. Sobald sie erfüllen, warten Sie etwa drei bis fünf Sekunden.
    3. geben sie langsam eine Behandlung, während sie im Sitzen oder Liegen.
    4. Achten Sie darauf, die Behandlung in einer ruhigen Stimme mit entspannten Bewegungen bieten, so dass sie nach oben nicht bekommen.
    5. Wenn sie sich hinlegen, legt langsam die Behandlung zwischen den beiden Vorderpfoten. Wenn sie sitzen, bringen Sie die Behandlung auf ihre Brust. Sie wollen nicht den Akt ihnen die Behandlung des Gebens zu ihnen erhalten zu lassen.
    6. Nach der erforderlichen Zeit, sagen Sie Ihren Release Wort.
    7. Sobald sie auf, steh begeistert loben und ihnen eine Belohnung geben.

    Denken Sie daran, sollte Ihr Ton immer ruhig und beruhigend, während sie einen Aufenthalt halten. Wenn Sie sie loslassen, eine schwungvolle Stimme verwenden. Sie taten so gut, es ist Zeit zu feiern! Sie können beide aufgeregt!

    Als Ihr Training fortschreitet, bauen Sie Ihre Dauer einige Sekunden bis zu einer Minute zu einem Zeitpunkt. Dann weiterhin zusätzliche Minuten, um die Zeit fügen Sie Ihren Hund wartet. Wenn sie zu früh ihren Aufenthalt brechen, verkürzt die Zeit wieder auf eine Länge, wo sie wieder, bevor voran erfolgreich waren.

    Wenn Sie versuchen, Ihren Hund zu lehren, zu mehr als fünf Minuten zu warten, legte sie in einem nach unten Aufenthalt, so dass sie bequemer sein können.

    Hunde selten für längere Zeit sitzen. Die meisten Hunde bevorzugen nach unten liegen, wenn sie die Wahl.

    Denken Sie daran, Training Spaß zu machen und immer mit einer positiven Note zu beenden. Wenn Sie zu viel Zeit hinzufügen zu schnell, was häufig der Fall ist, werden Sie mehr Fehler haben und Ihr Training wird langsamer voran. Es ist besser, langsam in der Zeit, in einem Tempo zu bauen, wo der Hund ständig erfolgreich ist.

    Ablenkungen

    Ablenkungen sind alles, was normalerweise dazu führen würde, Ihr Hund zu untersuchen, um aufzustehen. Einige gemeinsame Ablenkungen in einem Kreis um Ihren Hund zu Fuß, ihre Lieblings-Ball prallt oder sie in einen neuen Bereich zu trainieren.

    Denken Sie daran, die Intensität Ihrer Ablenkung langsam zu erhöhen.

    Hier ist ein Beispiel dafür, wie Sie Ihren Hund trainieren konnten ihren Befehl mit der Ablenkung zu halten, um sie zu Fuß.

    VIDEO: Gina beim trainieren

    1. Geben Sie Ihrem Hund die sitzen oder unten Befehl.
    2. Sobald sie erfüllen, nehmen Sie einen Schritt um den Kreis und dann auf Ihre ursprüngliche Position zurückbewegen.
    3. In aller Ruhe bieten eine Behandlung, wenn sie sich nicht bewegen.
    4. Lassen Sie sie und Lob.
    5. Das nächste Mal, wenn Sie diese Übung versuchen, gehen zwei Schritte, bevor er zurück.
    6. Schließlich können Sie um sie herum in einem vollständigen Kreis zu Fuß aufzubauen, bevor sie freigegeben wird. Nur nicht erwarten, dass Ihr Hund für den gesamten Kreis das erste Mal sitzen!

    Wenn Ihr Welpe aufsteht, kommunizieren sie, dass die Ablenkung Sie bot, war zu intensiv für ihre aktuelle Trainingswissen. Sie müssen wieder auf ein Niveau gehen, wo sie belohnt werden können.

    Setzen Sie sie wieder in den vorherigen Befehl, geben ihnen eine geringere Ablenkung, die Sie wissen, dass sie verarbeiten kann, und dann freigeben, und belohnen sie.

    Denken Sie daran, dass jede Veränderung der Landschaft als Ablenkung zählt. Wenn Ihr Hund Sie einen festen Aufenthalt nach unten gibt im Haus, erwarten Sie nicht die gleiche Leistung auf dem Hof. Immer einstellen zurück zu den Wurzeln, wenn Sie eine neue Herausforderung hinzu.

    Entfernung

    Die Entfernung bedeutet einfach, dass Ihr Hund sie sitzt hält oder nach unten, auch wenn Sie neben ihnen nicht richtig ist. Trainieren für die Ferne, können Sie diese Reihenfolge.

    1. Geben Sie Ihrem Hund die sitzen oder unten Befehl.
    2. Sobald sie erfüllen, nehmen Sie rückwärts einen Schritt, während sie noch gegenüber.
    3. Nehmen Sie den gleichen Schritt zu ihnen zurück und ruhig ein Genuss bieten.
    4. Loslassen und Belohnung.
    5. Nach und nach können Sie zu zwei Schritten Fortschritte zurück und zwei Schritte vorwärts und dann weiter Schritte in der folgenden Trainingseinheiten hinzufügen.

    Wenn Abstand Training, denken Sie daran, dass es viel einfacher für Ihren Hund ist sie sitzen zu halten oder bleiben, wenn Sie von ihnen gehen weg nach hinten, während immer noch Blickkontakt.

    VIDEO: Die absolut effektivsten Beckenboden Übungen ever - das erste ganzheitliche Beckenbodentraining -

    Sobald sie dies erfolgreich tun, können Sie versuchen, Ihren Rücken zu ihnen drehen, aber denken Sie daran, Abstand zu verkürzen.

    Schließlich kann man auch Fortschritte aus dem Zimmer gehen. Als erste Einführung, nur aus dem Raum Schritt für eine zweite und dann die Dauer als ihr Vertrauen aufzubauen und das Wissen wächst.

    Putting It All Together

    Ein lächelndes gelbes Labor liegt auf dem Rasen in der Kamera

    © / Rohappy

    Hunde am besten, wenn Sie einen Aspekt der Schwierigkeit zu einem Zeitpunkt hinzuzufügen. Mit jeder neuen Herausforderung haben Sie den zuvor gemeistert Befehl zurück auf die einfachen Ebene zu ergreifen, damit Ihr Welpen auf den neuen Test konzentrieren.

    Zum Beispiel, wenn Ihr Hund für fünf Minuten (Dauer) nach unten gelernt hat, fragen sie nur ihren Aufenthalt für ein paar Sekunden zu halten, während Sie einen Ball einmal vor ihnen (Ablenkung) abprallen.

    Sobald sie gelernt haben, den Ball zu ignorieren, können Sie langsam die Zeit, die Sie den Ball prallen wieder hinzufügen, bevor Sie sie loslassen.

    Sobald sie diese beherrschen, können Sie zu Fuß erreichbar (Entfernung), während der Ball prallt die Herausforderung noch mehr zu erhöhen.

    Alles muss in kleinen Schritten erfolgen, um Ihren Hund für den Erfolg einzurichten. Während die Schritte bis zum Endprodukt bekommen kann quälend langsam scheinen, macht die mehr Fehler Ihren Hund, wenn gehetzt, desto langsamer wird ihre Ausbildung insgesamt Fortschritte.

    Training Aufenthalt - Tipps für den Erfolg

    • Die Zahl ein Grund, Menschen haben Schwierigkeiten Mit dieser Ausbildung ist sie erwarten zu viel, zu schnell.
    • Denken Sie daran, Training kurz zu halten. Nie mehr als 15 Minuten beim Start aus.
    • Wenn Sie einen Welpen oder ein Hund haben, die leicht abgelenkt wird, müssen Sie möglicherweise ein kürzeres Training tun. Es ist besser, drei zu tun, konzentriert Fünf-Minuten-Trainings im Laufe des Tages als eine fünfzehn-minütigen Sitzung, wo Sie kämpfen um die Aufmerksamkeit Ihres Hundes auf halbem Weg durch die Lehre.
    • Halten Ausbildung variiert. Nicht nur arbeiten sitzt und Tiefen mit Release Worten. Die Arbeiten an anderen Eingriff Aktivitäten wie das Abrufen oder Krängung so Ihren Welpe in einem Sit oder auf der gesamten Sitzung nicht gerade verlassen. Halten Sie es Spaß!
    • Denken Sie daran, Geduld und Kontrolle kommen nicht natürlich für viele Hunde. Hyper Rassen haben Schwierigkeiten noch sitzen, so halten Training abwechslungsreich und Spaß und langsam lehren sie den Wert an einem Ort zu bleiben, bis sie freigegeben werden.
    • Nicht für einen Aufenthalt unter schlechten Bedingungen stellen. Wenn Sie einen kurzhaarigen Rasse haben, sie nicht bitten, sich auf einen kalten Boden. Wenn Sie einen nervösen Hund haben, fragen Sie nicht für einen sitzen in einem Bereich, in dem sie sich unsicher fühlen. Wenn Sie einen langen Aufenthalt nach unten fragen, stellen Sie sicher, dass Ihr Welpe einen bequemen Ort zum Entspannen hat.
    • Denken Sie daran, mit jeder neuen Herausforderung, die Sie hinzufügen, werden Sie Ihre Erwartungen für frühere Fähigkeiten verringern müssen. Wenn Sie Abstand hinzufügen, verkürzen Ihre Dauer. Wenn Sie Ablenkungen hinzufügen, verkürzen Sie Abstand, bis Ihr Welpe die Kontrolle es zu handhaben entwickelt hat.
    • Nicht für eine sit fragen oder nach unten und vergessen Sie Ihren Hund zu lösen. Es wird verwirrt sie nur, und sie werden nicht lernen, ihre Freilassung Wort zu antizipieren.
    • Fügen Sie Ihre Release Wort für alle normalen täglichen Aktivitäten. Zum Beispiel, machen Sie Ihren Hund an der Tür sitzen und lassen Sie sie dann nach draußen zu gehen. Machen Sie außerhalb Belohnung gehen sie müssen ein akzeptables Verhalten bieten zu erreichen.
    • Fragen Sie nach einem nach unten, wenn Sie ihre Leine anzulegen und sie dann freigeben, wenn Sie bereit sind.
    • Nie Ihren Hund behandeln, wenn sie einen sitzt oder unten brechen, bevor Sie das Release-Wort geben. Impressum in ihren Köpfen, die um die Behandlung oder Lob zu bekommen, die sie für ihre Freilassung warten müssen.
    • Wenn sie ihren Aufenthalt brechen, einfach für den Befehl wieder fragen und lassen Sie sie unter leichtem Trainingsszenario, so dass sie richtig ihre Behandlung verdienen.
    • Versuchen Sie nie, die Ausbildung auf einer negativen Note zu beenden. Stellen Sie sicher, dass Ihre letzte Befehl ist, dass Ihr Hund up für den Erfolg gesetzt wird.

    Schlussfolgerung

    Ausbildung Ihres Hundes auf einem abziehbaren Wort hilft ihnen Laser auf Sie während Ihrer Interaktionen konzentriert bleiben, weil sie wissen, dass Sie ihnen sagen, wann sie sich entspannen können.

    Es erleichtert auch die Ausbildung Kommunikation. Am wichtigsten ist, es gibt Ihnen eine zusätzliche Schicht von Steuer sie sicher zu halten.

    Wenn Ihr Hund die Bedeutung ihrer Veröffentlichung Wort versteht, werden Sie sich es mit täglich Ihren Welpen zu helfen wissen, wenn Sie ihm die Erlaubnis geben vorwärts zu bewegen. Die Anwendung dieser Ausbildung können auch andere schlechte Verhaltensweisen wie Verschrauben durch Türen korrigieren oder auf Gäste sprang auf.

    Erstellen bessere Kommunikationsfähigkeiten zwischen Menschen und ihre Hunde-Begleiter erleichtert auch eine tiefere Bindung mit den besten Freund des Menschen. Er stellt Ihnen weiter als ihre Führer und Lehrer in einer positiven Art und Weise.

    So geben Sie Ihr vierbeinigen Freund tägliches Training auf ihrer Freilassung Wort. Sie werden bald bemerken, dass Ihr Hund Sie einen höheren Grad an Fokus, Gehorsam und Achtung entgegen zu bringen.

    In Verbindung stehende Artikel